Biographie
Klangbeispiele
Kontakt:
Kritiken
Konzertprogramme
Fotos Videos

Peter Dahm und Jan Grüter spannen durch ihren unterschiedlichen musikalischem Hintergrund und ihre in gegensätzlichen Stilen beheimateten Instrumente einen Bogen zwischen Renaissance/ Frühbarock und Gegenwart in deren Überschneidung und Verschmelzung sie ihren gemeinsamen Klang finden.

In ihrem aktuellen Programm steht lyrischer, gesanglicher Jazz für Saxophon und Gitarre im Mittelpunkt.Die Kompositionen von Jan Grüter sind in ihrer modalen Harmonik sehr mit der Musik der Renaissance verbunden und inspiriert von der nordischen Seite des Meeres. Verbunden werden diese Stücke mit Werken aus dem 17. Jahrhundert gespielt mit Laute und Saxophon und Kompositionen von Peter Dahm.

 

Peter Dahm studierte Musik an der Universität Bremen. Er veröffentlichte CD ́s mit seinen Formationen, Dahm und Herr ́n, Schmiedt und Dahm und Klezgoyim. Er spielte als Gastmusiker u.a. bei Zülfü Livaneli, Maria Farantouri, Sema Moritz, Telmo Pires. Er erhielt Kompositionsaufträge und Preise u.a. von der Kulturwerkstatt Westend, der Arbeitnehmerkammer Bremen sowie der Kulturstiftung Spiekeroog.

 

Jan Grüter studierte Laute (bei Stephen Stubbs), Gitarre und Komposition in Enschede und an der HfK, Bremen. Er veröffentlichte zwei in der Fachpresse gelobte Solo CDs und spielt mit verschiedenen Barockorchestern und Ensembles (u.a. mit capriccio basel, dem Berliner Barocktrompetenensemble dem Tölzer Knabenchor, dem Quartetto Giocoso) mit weiteren CD Aufnahmen und Konzerten auf den grossen europäischen Alte Musikfestivals.

 

KONZERTPROGRAMME

"Nordsee"

 

Kompositionen und Improvisationen aus Barock und Gegenwart

Astor Piazzolla (1921-1992) Oblivion

Pat Metheny Question & Answer

Santiago di Murcia (um 1700) Tarantelas mp3

Gaspar Sanz (17 Jht) Canarios

John Dowland (1562 -1626)    Flow my tears mp3

Jan Grüter A way

Jan Grüter Urd

Alonso Mudarra (1508-1580) Fantasia  Que Contrahaze La Harpa En

La Manera De Ludovico

Peter Dahm Aras

Alessandro Piccinini & Hieronimus Kapsberger Ciaccona

Chick Corea  Crystal Silence

 

 

Peter Dahm studied music at the University of Bremen and has recorded numerousCDs with his own groups (Dahm und Herr’n, Schmiedt und Dahm, Klezgoyim). He has been a guest artist with Zülfü Livaneli, Maria Farntouri, Sema Moritz and Telmo Pieres. Peter Dahm is also a prize-winning composer who has received commissions from the Kulturwerkstatt Westend, the Arbeitnehmerkammer Bremen, and the Kulturstiftung Spiekeroog.

 

Jan Grüter studied lute with Stephen Stubbs, as well as guitar and composition in Enschede and the Hochschule für Künste in Bremen. He has recorded two solo CDs with music for baroque lute, chitarrone and baroque guitar. Jan Grüter has also performed and record- ed with numerous baroque orchestras and ensembles, including capriccio basel and the Barocktrompetenensemble Berlin.

'essence of the north'

KlangbeispieleKritikenKritikenKonzertprogramme