Ronald Moelker, Blockflöten und Jan Grüter (Barocklaute und Theorbe) spielen Barockmusik auf Originalinstrumenten.

Im Mittelpunkt des Programms stehen die Sonaten von J.S. Bach  für Flöten und Basso Continuo

Die archaische Kombination von Flöten und Zupfinstrumenten, der Dialog von Voice- und Altblockflöte mit Barocklaute & Theorbe beleuchten wieder einen neuen Aspekt von Bachs intimer Kammermusik. Musik seiner Kollegen (Händel, Weiss) sowie der musikalischen Tradition bis hin zum Frühbarock kommen außerdem zu Gehör.

Programm PDF

MoelkerGrueter